Baiersbronner Langlauf-Package macht Winterurlauber fit für die Loipe

Zehn Loipen und 120 Kilometer gespurte Wege mit variierendem Schwierigkeitsgrad ─ im Winter verwandelt sich das schwarzwälder Mittelgebirge in und um Baiersbronn in ein wahres Langlauf-Paradies. Damit auch Anfänger und Wiedereinsteiger das großflächige Loipennetz zu malerischen Aussichtspunkten nutzen können, bietet Baiersbronn ab sofort ein spezielles Urlaubspaket mit zweitägigem Langlauf-Kurs und attraktiven Zusatzleistungen an.

Langlauf in Baiersbronn
Baiersbronner Langlauf-Package macht Winterurlauber fit für die Loipe (Foto: Baiersbronn Tourismus)


Je nach Vorkenntnis und Vorliebe vermitteln die Skilehrer im zweitägigen Technik-Kurs Anfängern und Wiedereinsteigern die Basis eines effizienten Stils beim Skaten oder klassischen Langlaufen. Fortgeschrittene optimieren dank professioneller Analyse und praktischer Tipps ihre persönliche Lauftechnik. Die Schulung ist im attraktiven Langlauf-Arrangement buchbar. Dieses beinhaltet den Technik-Kurs inklusive kompletter Ausrüstung, zwei Übernachtungen mit Frühstück im Drei-Sterne-Hotel, die Schwarzwald Konus Gästekarte und einen Vespergutschein für eine Hütteneinkehr für 195 Euro pro Person.

Beleuchtete Loipen und variierende Schwierigkeitsgrade

Die Strecken des großflächig ausgebauten Loipennetzes in und um Baiersbronn sind mit unterschiedlichen Anforderungsprofilen ausgewiesen. So haben Anfänger ebenso wie Fortgeschrittene eine große Auswahl an Touren unter anderem entlang der Schwarzwaldhochstraße, einer der bekanntesten Panoramastraßen Deutschlands. Einige der landschaftlich schönsten Rundloipen sind zudem bis 22 Uhr beleuchtet. In der Nähe locken zahlreiche Rasthütten mit schwäbischen Spezialitäten und laden zum Verweilen ein. Welche davon wie angelaufen wird, liegt ganz in der Hand des Gastes: Die flexible Bus- und S-Bahn-Anbindung an den Skifernwanderweg Nordschwarzwald ermöglicht eine individuelle Streckenplanung ganz nach Wunsch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.